Background

2013

KTG gewinnt die 13. Kleinfeld Open!

 

20130803-DSC_3986blog 
Was war das wieder für ein herrlicher Tag! Die Plätze waren durch den nächtlichen Regen frisch gewässert und pünktlich zum Turnierstart zeigte sich die Sonne den ganzen Tag. Auf dem Platz zeichnete sich bereits früh eine Überraschung ab. Die Krefelder Tennisgemeinschaft (KTG), Gründungsmitglied der Kleinfeld Open, knüpfte sich einen Gegner nach dem anderen vor und erzielte dabei so bravouröse Ergebnisse, dass sich kundige Beobachter nur am Kopf kratzten. Für den Chefstatistiker der Kleinfeld Open war der Fall indes klar. Die KTG, die zwischen 2001 und 2010 keinen Blumentopf gewinnen konnte, hatte bereits in den letzten beiden Saisons durch den Gewinn der Goldenen Ananas (2011) und einen feinen dritten Platz (2012) auf sich aufmerksam gemacht. Zudem schien der neue Trainer Tim “Pep”Zinna wider Erwarten doch eigene Akzente bezüglich Taktik und Spielaufbau zu setzen. Die Folge: selbst im Finale behielten die Rothosen die Oberhand und besiegten CHTC Jung, dass bis dahin nicht ein Tor kassiert hatte, mit 2:1. Da konnte auch das gewagte Dress der Jung Jungs nicht mehr irritieren, das sich modisch irgendwo zwischen Studio 54 und Christopher Street Day positionierte. Herzlichen Glückwunsch, KTG, euch hatte keiner auf dem Zettel, aber dieser Turniersieg ist wahrlich verdient!

chtc_jung

 

Dritter in einem sehr spannenden Turnier mit vielen überraschenden Ergebnissen wurde Blau-Weiss “Nimm2″. Das Team von dem zuletzt  äußerst hektisch am Transfermarkt agierenden Trainier Christoph Ploenes konnte sich durch einen frühen Sieg gegen den großen Bruder Blau-Weiss EINS stabilisieren  und steigerte sich darauf kontinuierlich. Blickt man wieder in die Turnierstatistik, so sind die Parallelen zur KTG offensichtlich. Bisher stehen nur ein dritter Platz und die Goldene Ananas zu Buche, im Turnier selbst spielte man sehr passabel und scheiterte man nur äußerst unglücklich am Finalisten CHTC “Jung”. Nimm 2 wird man wohl für die Saison 2014 im Auge behalten müssen. 

20130803-DSC_3866blog

Tja, so ist Fußball…das dachten sich sicherlich auch die erfolgsverwöhnten Boverter. Der Seriensieger der letzten Jahre musste sich in diesem Jahr mit der Goldenen Ananas zufrieden geben. Auf die “falsche Spur” geriet der Erste der Ewigen Tabelle nach einer schmerzhaften Niederlage gegen Dauerrivalen Blau-Weiss EINS. An der Goldenen Ananas, so ist  zu hören, haben die Boverter jedoch inzwischen Geschmack gefunden.  Bleibt abzuwarten, welche Ziele sich die sportliche Leitung für 2014 setzt.

In der Mädelskonkurrenz hatten auch in diesem Jahr mit den Blutgretchen, dem 1. FC Cöllefornia, den Heartbreakers und Hangover 96 vier entzückende Mädelsteams gemeldet. Nach der Vorrunde hatte sich kein klarer Favorit herauskristallisiert, im Finale konnten sich jedoch wieder einmal die Heartbreakers durchsetzen. Die ganze Routine aus sieben KFO-Siegen kam den Mädels schließlich zugute und so besiegten sie in nach einem spannenden Match den 1. FC Cöllefornia im Elfmeterschießen. Herzlichen Glückwunsch zum achten Stern! Platz drei belegten die Blutgretchen, die den Vorjahressieger Hangover 96 im 9-Meterschießen besiegten. Eine Frage kursierte den ganzen Tag im Stadion: werden die Brutalinos 2014 ihr Comeback feiern, um die Siegesserie der Heartbrakers zu stoppen? Lassen wir uns überraschen!

20130803-DSC_3962blog

Besondere Verdienste erwarben sich die Wasserballer vom Team Eisenatem SVK. Mit einem beeindruckenden Kader von 24 Spielern lehrten sie den Bierpilz schon bald das Fürchten, denn wie eine schwarze Wand schoben sie sich jedem Spiel auf den Ausschank zu. Auch auf der anschließenden Playersnight legten die Jungs eine bemerkenswerte Performance hin. Man mag nur erahnen, was erst passiert, wenn die Jungs ihre Spiele auch aufm Platz gewinnen;).

svk

Bei all der Freude über einen schönen Tag und eine rauschenden Players Night, wollen wir einen ersthaften Zwischenfall nicht unerwähnt lassen: Wie sicherlich alle mitbekommen haben ist Sebastian vom Teen Pilstrinker während eines Zwischenrundenspiels kollabiert. Dank der großartigen Reaktion der anwesenden Ärzte Klaus Michler (CHTC alt) und Holger Godry (TC Bovert) sowie der alarmierten Notärzte geht es ihm wieder besser und er bedankt sich ausdrücklich bei allen Beteiligten für´s Daumendrücken! Wir wünschen gute Genesung!

Wir danken euch allen für einen reibungslosen Ablauf, faire Spiele und eine tolle Party und freuen uns schon jetzt auf 2014!

ergebnisse

Vorrunde

Gr. I TC Bovert : eisenatem SVK
Gr. I Jung & Würzig “48″ : Team “Mopped”
Gr. II KTG : Team Münster
Gr. II Torfabrik : CHTC “Alt”
Gr. M 1. FC Cöllefornia : Blutgretchen
Gr. M Hardbreakers : Hangover 96
Gr. III Grün Weiss Grün : TFF
Gr. III Halbe Lunge : Team Dohmes & Golomb
Gr. IV Blau-Weiss EINS : Teen Pilstrinker.de
Gr. IV Blau Weiss “N!mm 2″ : CHTC “Jung”
Gr. I eisenatem SVK : Team “Mopped”
Gr. I Jung & Würzig “48″ : TC Bovert
Gr. II Team Münster : Torfabrik
Gr. II CHTC “Alt” : KTG
Gr. III TFF : Halbe Lunge
Gr. III Team Dohmes & Golomb : Grün Weiss Grün
Gr. M Hardbreakers : Blutgretchen
Gr. M 1. FC Cöllefornia : Hangover 96
Gr. IV Teen Pilstrinker.de : CHTC “Jung”
Gr. IV Blau-Weiss EINS : Blau Weiss “N!mm 2″
Gr. I eisenatem SVK : Jung & Würzig “48″
Gr. I Team “Mopped” : TC Bovert
Gr. II KTG : Torfabrik
Gr. II CHTC “Alt” : Team Münster
Gr. III Halbe Lunge : Grün Weiss Grün
Gr. III Team Dohmes & Golomb : TFF
Gr. IV Teen Pilstrinker.de : Blau Weiss “N!mm 2″
Gr. IV Blau-Weiss EINS : CHTC “Jung”
Gr. M Hardbreakers : 1. FC Cöllefornia
Gr. M Blutgretchen : Hangover 96

Endstand Vorrunde

Team Spiele Punkte Diff T GT G U V Bonus
Team “Mopped” 3 9 5 9 4 3 0 0 3
TC Bovert 3 6 3 8 5 2 0 1 2
eisenatem SVK 3 3 -3 3 6 1 0 2 1
Jung & Würzig “48″ 3 0 -5 2 7 0 0 3 0
                   
Team Spiele Punkte Diff T GT G U V Bonus
KTG 3 9 9 10 1 3 0 0 3
CHTC “Alt” 3 6 3 7 4 2 0 1 2
Torfabrik 3 3 0 4 4 1 0 2 1
Team Münster 3 0 -12 0 12 0 0 3 0
                   
Team Spiele Punkte Diff T GT G U V Bonus
Halbe Lunge 3 7 3 4 1 2 1 0 3
Grün Weiss Grün 3 5 1 2 1 1 2 0 2
TFF 3 3 -2 3 5 1 0 2 1
Team Dohmes & Golomb 3 1 -2 0 2 0 1 2 0
                   
Team Spiele Punkte Diff T GT G U V Bonus
CHTC “Jung” 3 7 5 5 0 2 1 0 3
Blau Weiss “N!mm 2″ 3 6 0 2 2 2 0 1 2
Blau-Weiss EINS 3 4 0 1 1 1 1 1 1
Teen Pilstrinker.de 3 0 -5 0 5 0 0 3 0
                   
Team Spiele Punkte Diff T GT G U V  
1. FC Cöllefornia 3 7 5 6 1 2 1 0  
Hardbreakers 3 6 4 5 1 2 0 1  
Hangover 96 3 4 0 2 2 1 1 1  
Blutgretchen 3 0 -9 0 9 0 0 3  

Hauptrunde

 

Gr. I Team “Mopped” : CHTC “Alt” 5 : 1
Gr. I TFF : Teen Pilstrinker.de 2 : 0
Gr. II CHTC “Jung” : Grün Weiss Grün 2 : 0
Gr. II Torfabrik : Jung & Würzig “48″ 0 : 4
Gr. III KTG : TC Bovert 3 : 1
Gr. III Blau-Weiss EINS : Team Dohmes & Golomb 0 : 1
Gr. IV Halbe Lunge : Blau Weiss “N!mm 2″ 0 : 0
Gr. IV eisenatem SVK : Team Münster 1 : 1
Gr. I Team “Mopped” : Teen Pilstrinker.de 2 : 0
Gr. I CHTC “Alt” : TFF 0 : 2
Gr. II CHTC “Jung” : Jung & Würzig “48″ 2 : 0
Gr. II Grün Weiss Grün : Torfabrik 0 : 1
Gr. III KTG : Team Dohmes & Golomb 0 : 0
Gr. III TC Bovert : Blau-Weiss EINS 0 : 2
Gr. IV Halbe Lunge : Team Münster 9 : 0
Gr. IV Blau Weiss “N!mm 2″ : eisenatem SVK 3 : 0
Gr. I Team “Mopped” : TFF 1 : 0
Gr. I CHTC “Alt” : Teen Pilstrinker.de 2 : 0
Gr. II CHTC “Jung” : Torfabrik 3 : 0
Gr. II Grün Weiss Grün : Jung & Würzig “48″ 1 : 2
Gr. III KTG : Blau-Weiss EINS 1 : 1
Gr. III TC Bovert : Team Dohmes & Golomb 1 : 3
Gr. IV Halbe Lunge : eisenatem SVK 3 : 1
Gr. IV Blau Weiss “N!mm 2″ : Team Münster 5 : 0

Endstand Hauptrunde

Team Spiele Punkte Diff T GT G U V Bonus
Team “Mopped” 3 12 7 8 1 3 0 0 3
TFF
3 7 3 4 1 2 0 1 1
CHTC “Alt” 3 5 -4 3 7 1 0 2 2
Teen Pilstrinker.de 3 0 -6 0 6 0 0 3 0
                   
Team Spiele Punkte Diff T GT G U V Bonus
CHTC “Jung” 3 12 7 7 0 3 0 0 3
Jung & Würzig “48″ 3 6 3 6 3 2 0 1 0
Torfabrik 3 4 -6 1 7 1 0 2 1
Grün Weiss Grün 3 2 -4 1 5 0 0 3 2
                   
Team Spiele Punkte Diff T GT G U V Bonus
KTG 3 8 2 4 2 1 2 0 3
Team Dohmes & Golomb 3 7 3 4 1 2 1 0 0
Blau-Weiss EINS 3 5 1 3 2 1 1 1 1
TC Bovert 3 2 -6 2 8 0 0 3 2
                   
Team Spiele Punkte Diff T GT G U V Bonus
Halbe Lunge 3 10 11 12 1 2 1 0 3
Blau Weiss “N!mm 2″ 3 9 8 8 0 2 1 0 2
eisenatem SVK 3 2 -5 2 7 0 1 2 1
Team Münster 3 1 -14 1 15 0 1 2 0

Endrunde

Team “Mopped” : Blau Weiss “N!mm 2″ 0 : 1
CHTC “Jung” : Team Dohmes & Golomb 1 : 0
KTG : Jung & Würzig “48″ 2 : 0
Halbe Lunge : TFF 6 : 7
Blau Weiss “N!mm 2″ : CHTC “Jung” 0 : 1
KTG : TFF 7 : 6
CHTC “Alt” : TC Bovert 5 : 4
Blau Weiss “N!mm 2″ : TFF 6 : 4

Finale

CHTC “Jung” : KTG 1 : 2
1. FC Cöllefornia : Hardbreakers 1 : 3